http://www.kuku-hohenaschau.de/

Liebe Kunstfreundinnen, liebe Kunstfreunde,


nach der erfolgreichen Ausstellung von Holz- und Linolschnitten Klaus Fußmanns und Philipp Magers lösen wir nun zum zweiten Mal ein, was wir uns im 30. Jahr unseres Bestehens vorgenommen haben: in Doppelausstellungen die neuesten Werke von jeweils zwei Künstlern zu zeigen, die unserem Verein eng verbunden sind.

Wieder also zwei bekannte Namen: Ransome Stanley und Thomas Kleemann. Die Malerei der renommierten Künstler hat in den vergangenen Ausstellungen so begeisterte Reaktionen ausgelöst, dass wir sicher sind: auch die Präsentation ihrer aktuellen Werke wird Ihnen die gleiche oder vielleicht sogar noch mehr Freude bereiten.

Am 12. November ist es so weit. Wie immer eröffnen wir die Vernissage der Ausstellung in der Winterzeit bereits 19 Uhr. Dazu laden wir jeden, der geimpft, genesen oder getestet ist, herzlich ein. Leider muss die Einschränkung wegen steigender Inzidenzen im Landkreis auch diesmal wieder sein. Bitte halten Sie beim Betreten der Galerie die entsprechenden Nachweise und Ihren Mundschutz bereit.

Dann aber lassen Sie uns mit beiden Künstlern deren Werke feiern!

Ihr

Rudolph Distler
1. Vorsitzender

Die Ausstellung ist bis zum 12. Dezember 2021 geöffnet, und zwar jeden
Mittwoch von 15-17 Uhr
Freitag und Samstag von 15-18 Uhr und
Sonntag von 10-12 Uhr und 15-18 Uhr.

Und bitte rechnen Sie damit, dass die Ausstellung am letzten Tag, am Nachmittag des 12. Dezember, nicht mehr vollständig hängt.




THOMAS KLEEMANN 'Reihe Optimisten des Willens IV', 2019, Mischtechnik auf Leinwand, 100x70cm
THOMAS KLEEMANN 'Reihe Optimisten des Willens IV', 2019, Mischtechnik auf Leinwand, 100x70cm


RANSOME STANLEY 'Fragile'
RANSOME STANLEY 'Fragile'